Albert Anker. Malstunden bei Raffael

Ein Film von Heinz Bütler
15. Dezember 2022

Synopsis

Erstmals erschliesst ein Film Werk, Denken und Leben des grossen Schweizer Malers weit über das Allbekannte und oft Klischeehafte hinaus: «Albert Anker. Malstunden bei Raffael» des renommierten Regisseurs Heinz Bütler. Ausgangspunkt...

Details zum Film

Regie

Heinz Bütler

Genre

Dokumentarfilm

Land, Jahr, Dauer

CH, 2022, 92'

Jugendfreigabe

8

Format

DCP, Farbe, Scope, Dolby Digital 5.1, 4K

Medienstimmen

«Der Film räumt mit dem Klischee auf, Anker sei ein ländlicher Heimatmaler gewesen. Attraktiv und kurzweilig ist die Umsetzung des Filmstoffes: eine Entdeckung!» Click-Cinéma

«Der Film öffnet neue Perspektiven und stellt den grossartigen Künstler in ein neues, internationales Licht. Man lernt Anker in seiner Grösse und Komplexität verstehen, kommt aus dem Staunen kaum heraus.» NZZ magazin