Die Theorie von Allem

Ein Film von Timm Kröger

Synopsis

1962. Johannes Leinert reist mit seinem Doktorvater zu einem physikalischen Kongress ins Hotel Esplanade in den Schweizer Alpen. Ein iranischer Wissenschaftler soll hier einen bahnbrechenden Vortrag zur Quantenmechanik halten. Doch der Redner, von dem...

Details zum Film

Regie

Timm Kröger

Mit

Jan Bülow, Olivia Ross, Hanns Zischler, Gottfried Breitfuss

Genre

Drama, Thriller

Kinostart am

1. Februar 2024

Land, Jahr, Dauer

DE, AT, CH, 2023, 119'

Jugendfreigabe

12 (14)

Format

DCP, Farbe, Scope, Dolby Digital 5.1

Medienstimmen

«Ein stylischer Alpenthriller in bestechenden Schwarzweissaufnamen.» OutNow.ch

«Timm Kröger beschwört ein Gefühl für die alte Kinomagie herauf. Der Effekt ist hypnotisch.» TagesAnzeiger

«Timm Kröger macht mit seinem Erstling eine Verbeugung vor dem spekulativen Kino von Reed bis Hitchcock. Zu wuchtiger symphonischer Musik wird in den schwarz-weissen Bergwelten des Kantons Graubünden in einem Grandhotel nach Geheimnissen der Physik gesucht.» Filmbulletin

«Grossartig atmosphärisch.» Veriety

Kinos

Aarau, Freier Film
Delémont, La Grange
La Chaux-de-Fonds, ABC
Lausanne, Bellevaux
Muri, Mansarde
Neuchâtel, Cinéma Minimum
Thusis, Rätia
Tramelan, Le cinématographe
Zürich, Riffraff