Katzenball

Ein Film von Veronika Minder
14. April 2005

Die Schweiz aus der Perspektive einer verborgenen Minderheit: die Geschichte(n) von frauenliebenden Frauen, ihren Beziehungen und internationalen Netzwerken, von ihrer Suche nach Identität, von Treffpunkten, Maskenbällen und ihren versteckten Orten in der Kultur ihres Landes. Fünf lesbische Frauen aus verschiedenen Generationen geben Einblick in ihr Leben. Persönliches und Historisches, Anekdoten, Zeitdokumente und bekannte Filme beleuchten den jeweiligen Zeitgeist mit einem Augenzwinkern und vermitteln ein differenziertes Bild vom Anders-Sein.

Details zum Film

Regie

Veronika Minder

Mit

Johanna Berends, Heidi Oberli, Ursula Rodel

Genre

LGBTIQ, Dokumentarfilm

Land, Jahr, Dauer

CH 2005, 90'

Jugendfreigabe

10 (12)